AddPages regiocommerce
BRANCHEN  |  ORTE  |  TESTEN
TEL 06151 / 7872000

Niedersachsen


In Niedersachsen sind für folgende Städte AddPages verfügbar:

Celle

Ehemalige Residenzstadt, heute moderne Beamten- und Juristenstadt mit dem ältesten Barocktheater Europas und gut erhaltener, malerischer Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern.
  • Postleitzahlenbereich: 29221–29229
  • Einwohner: 70.000
  • Vorwahlen: 05141, 05086
  • Landkreis: Kreisfreie Stadt (CE)

Göttingen

Universitätsstadt und Oberzentrum mit der letzten kommerziell genutzten Salzsiederei Europas und Ausrichter der Internationalen Händel-Festspiele.
  • Postleitzahlenbereich: 37000–37085
  • Einwohner: 134.000
  • Vorwahl: 0551
  • Landkreis: Göttingen (GÖ)

Hannover

Landeshauptstadt, UNESCO City of Music, Messe- und Universitätsstadt mit der weltweit bekannten Leibniz Universität. Karnevalshochburg und Veranstalter zahlreicher weiterer großer Veranstaltungen.
  • Postleitzahlenbereich: 30159–30179, 30419–30669
  • Einwohner: 532.864
  • Vorwahl: 0511
  • Landkreis: Hannover (H)

Hildesheim

Große selbständige Stadt sowie kleinste Großstadt und Oberzentrum des Bundeslandes südöstlich von Hannover mit dem ersten Weihnachtspostamt für Kinder und den UNESCO-Welterbestätten Hildesheimer Mariendom und Michaeliskirche.
  • Postleitzahlenbereich: 31134–31141
  • Einwohner: 101.687
  • Vorwahl: 05121
  • Landkreis: Hildesheim (HI, ALF)

Lüneburg

Hansestadt mit mittelalterlicher Altstadt an der Ilmenau im Nordosten Niedersachsens nahe der Lüneburger Heide, ungefähr fünfzig Kilometer südostlich von Hamburg entfernt. Ehemalige Salinenstadt mit historischem Rathaus und einer hohen Lokaldichte.
  • Postleitzahlenbereich: 21335, 21337, 21339
  • Einwohner: 74.494
  • Vorwahl: 04131
  • Landkreis: Lüneburg (LG)

Oldenburg

Kreisfreie Großstadt, Oberzentrum, Einkaufsmetropole, Universitäts- und Wissenschaftsstadt an der Hunte sowie eine der fahrradfreundlichsten Städte Europas.
  • Postleitzahlenbereich: 26121–26135
  • Einwohner: 165.711
  • Vorwahl: 0441
  • Landkreis: (OL)

Osnabrück

Großstadt sowie Bischofs-, Einkaufs-, Universitäts- und Friedensstadt mit mittelalterlicher Altstadt im Natur- und UNESCO Geopark TERRA.vita.
  • Postleitzahlenbereich: 49074–49090
  • Einwohner: 164.070
  • Vorwahlen: 0541, 05402, 05406, 05407
  • Landkreis: kreisfreie Stadt (OS)

Salzgitter

Anfang des vierzehnten Jahrhunderts entstandene Salz- und Bergbaustadt, heute Thermalkurort, Kulturstadt und Industriestandort mit dem Wahrzeichen Turm der Arbeit und einem Naherholungsgebiet rund um den Salzgittersee.
  • Postleitzahlenbereich: 38226, 38228, 38229, 38239, 38259
  • Einwohner: 103.668
  • Vorwahlen: 05341, 05300, 05339
  • Landkreis: kreisfreie Stadt (SZ)

Braunschweig

Universitätsstadt mit der ältesten Technische Universität Deutschlands. „Stadt der Wissenschaft“ mit dem Wahrzeichen Braunschweiger Löwe, einer gut erhaltenen Altstadt mit den meisten Fachwerkhäusern Deutschlands, einem Residenzschloss, fünf „Traditionsinseln“ und einem der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands.
  • Postleitzahlenbereich: 38100–38126
  • Einwohner: 248.667
  • Vorwahlen: 0531, 05300, 05303, 05307, 05309, 05341
  • Landkreis: kreisfreie Großstadt (BS)

Wolfsburg

Autostadt mit einer der bedeutsamsten Gründungsgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts, einer schönen Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern, Schloss Wolfsburg als kulturellem Zentrum und einem der modernsten Planetarien der Welt.
  • Postleitzahlenbereich: 38440–38448
  • Einwohner: 123.909
  • Vorwahlen: 05361, 05362, 05363, 05365, 05366, 05367, 05308
  • Landkreis: kreisfreie Großstadt (WOB)

Wilhelmshaven

Hafen- und Einkaufsstadt an der Nordsee-Meeresbucht Jadebusen mit den historischen Burgen Sibetsburg und Burg Kniphausen, den bekannten Leuchttürmen Arngast und Roter Sand, und dem Wahrzeichen Kaiser-Wilhelm-Brücke. Oberzentrum, größter Marine- und Bundeswehrstandort sowie Sitz vieler wissenschaftlicher Einrichtungen.
  • Postleitzahlenbereich: 26382–26389
  • Einwohner: 76.201
  • Vorwahlen: 04421, 04423, 04425
  • Landkreis: kreisfreie Mittelstadt (WHV)

Delmenhorst

Idyllische Stadt am Fluss Delme westlich von Bremen mit dem überregional bekannten Nordwestdeutschen Museum für Industriekultur, den Graftthermen und einer von Wassergraben umgebenen Burginsel.
  • Postleitzahlenbereich: 27749, 27751, 27753, 27755
  • Einwohner: 77.045
  • Vorwahl: 04221
  • Landkreis: kreisfreie Stadt (DEL)

Emden

Industriestadt an der Emsmündung am Nordufer der Meeresbucht Dollart mit einzigartiger und denkmalgeschützter Kesselschleuse, die vier Wasserstraßen miteinander verbindet. Emden wird wegen seiner idyllischen Grachten und Kanäle auch „Venedig des Nordens“ genannt.
  • Postleitzahlenbereich: 26721,26723,26725
  • Einwohner: 50.486
  • Vorwahlen: 04921, 04927
  • Landkreis: kreisfreie Stadt (EMD)

Hameln

Kreisstadt und große selbständige Stadt an der Weser mit dem Münster St. Bonifatius, das ab dem Jahr 800 errichtet wurde. Als „Rattenfängerstadt“ ist Hameln Teil der Deutschen Märchenstraße.
  • Postleitzahlenbereich: 31785, 31787, 31789
  • Einwohner: 56.747
  • Vorwahlen: 05151, 05158
  • Landkreis: Hameln-Pyrmont (HM)

Langenhagen

Eine der größten Gemeinden sowie einer der bedeutendsten Gewerbe- und Industriestandorte der Region Hannover. Zentrum des Polo-Sports mit acht sogenannten Bockwindmühlen und dem Silbersee.
  • Postleitzahlenbereich: 30851, 30853, 30855, 30669
  • Einwohner: 53.514
  • Vorwahl: 0511
  • Landkreis: Region Hannover (H)

Lingen (Ems)

Die große selbständige Stadt ist das Zentrum der deutschen Erdölindustrie. Fahrradfahrer und Wassersportler schätzen das gute Radwegenetz und die naturbelassene Emslandschaft. Das historische Rathaus mit Figuren- und Glockenspiel ist Lingens Wahrzeichen.
  • Postleitzahlenbereich: 49808, 49809, 49811
  • Einwohner: 53.905
  • Vorwahlen: 0591, 05906, 05907, 05963
  • Landkreis: Emsland (EL)

Nordhorn

Besonders fahrradfreundliche selbständige Gemeinde, Kreisstadt und Mittelzentrum an der Grenze zu den Niederlanden mit originellem Weihnachtsmarkt und bedeutsamer Vergangenheit als Textilindustriezentrum. Die Innenstadt befindet sich auf einer Insel neben dem Vechtesee, die von der Vechte umflossen wird und in ihrer Gesamtheit eine Fußgängerzone ist.
  • Postleitzahlenbereich: 48527, 48529, 48531
  • Einwohner: 53.286
  • Vorwahl: 05921, 05925, 05926, 05941
  • Landkreis: Grafschaft Bentheim (NOH)
Info-Flyer anfordern:



TEL 06151 / 7872000
mail@addpages.de